MEISTER - SCHUTZ & SICHERHEIT IHK
Über mich

 

Erfahrung:    

 ...habe ich durch meine Praxiskenntnisse in über 17 Jahren Schutz und Sicherheit erlangt. Hauptaufgabenbereiche:  Werkschutz & Betriebssicherheit, Ermittlungen, NSL-Leitstelle, EKZ, Diensthundeführer, Revierfahrer, Veranstaltungsschutz, VIP-Betreuung, Einsatzleitung, Begleitschutz...etc.

Als Einsatzleiter / Schichtleiter war ich zuletzt im Konzern QVC, in Hückelhoven - Baal für die Betriebssicherheit, Führung,  Einsatz und Kontrolle von derzeit ca. 70 Sicherheitsmitarbeitern im Auftrag der GOS Security Düsseldorf, später nach Objektübernahme für die WIS Sicherheit Aachen, eigenverantwortlich tätig.

Anschließend bildete ich mich u.a. zur Fachkraft für Personen- und Sachschutz, zur GSSK und zum Diensthundeführer weiter. Nach meinem erfolgreichen Abschluss vor der IHK Aachen sicherte ich als selbständiger Diensthundeführer, während meiner eigenfinanzierten, beruflichen Fortbildung zum "Meister für Schutz und Sicherheit IHK", militärische Anlagen mit eigenem ausgebildeten Schutzhund (SchH VPG 1 - Unterordnung und Schutzdienst).

Fundierte theoretische Kenntnisse erlangte ich während meiner beruflichen Fortbildung: "Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)", durch weiterbildende Kurse und Seminare der VBG sowie durch den Einsatz als Fachdozent im "TEAM BFS - Essen"; (BDWS zertifizierte Sicherheitsfachschule).

Meine Zeugnisse der Sicherheitsfachschule finden Sie auf der nachfolgenden Seite.

  

Kontaktstärke:

...habe ich im Umgang mit Kursteilnehmern genauso wie mit Kollegen gezeigt. In der Teilnehmerbetreuung bin ich vom Erstkontakt über die Betreuung während der Bildungsmaßnahme und den Praktika in den Unternehmen bis hin zu den abschließenden IHK Prüfungen erfahren.

Zu meinen Stärken gehört der geschulte, teamorientierte Umgang mit Mitarbeitern und Teilnehmern sowie eine ausgeprägte Lösungskompetenz bei allen auftretenden Problemstellungen. (Training im Umgang mit Konflikten - tuk_seminar.jpg; Stressprävention - Stress.jpg; Burnout - Burnout 2013.jpg)

 

Engagement:

...gehört für mich immer dazu. Mein Meisterzeugnis habe ich mit der Abschlussnote: "Sehr gut" bestanden. Anschließend besuchte ich wichtige Fortbildungen in den Bereichen Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit als auch spezielle Seminare zu den Themen: Sicherheit bei Events und Großveranstaltungen sowie Sicherheits- und Notfallorganisation im Unternehmen. Eine detaillierte Übersicht finden Sie in der Navigationsleiste unter der Rubrik "Weiterbildungen".

Für mich ist die Orientierung an den bestmöglichen Leistungen eine Frage der Verantwortung mir selbst, und den von mir und meiner Arbeit abhängigen Dritten gegenüber. Regelmäßige Trainings und Weiterbildungen werden gemäß SGB III sowie in der AZAV verpflichtend gefordert. Aktuell habe ich am 25.04.2014 die Weiterbildung zur "Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. ASiG und DGUV Vorschrift 2", sowie am 29.10.2016 die Qualifizierung  zum Brandschutzbeauftragten gem. vfdb Richtlinie 12-09/01 erfolgreich abgeschlossen.

Prüfungsergebnisse meiner Kursteilnehmer sprechen für sich. Erfolgsquoten von über 94% und 100% spiegeln dies wider. Laut Aussage der zuständigen Jobcenter wurden vergleichbare Erfolgsquoten nur selten erreicht.

  

Referenzen:

Referenzschreiben finden Sie auf den nachfolgenden Seiten....

 

   
► Ausbildereignung IHK   Berufung IHK.jpg   ► Erfolgreich Prüfen.jpg

 

 

     

Berufs- und Arbeitspädagogische Qualifikation gem. AEVO seit 2008 !